Das Referat Soziales unterstützt Studierende bei der Klärung von rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungenvon, die mit dem Studierendensein verbundenen sind. Es hilft Studierenden bei der Lösung wirtschaftlicher oder z.B. prüfungsrechtlicher Probleme, die im Zusammenhang mit einem Studium auftreten. Eine umfassende, vor allem rechtzeitige Sozialberatung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung wirtschaftlich und sozial begründeter Studienzeitverzögerungen bzw. Studienabbrüchen.

Sozialberatung

Wir helfen bei Fragen rund um die Studienfinanzierung (bspw. BAföG, Jobben), zu besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen für Studierende (bspw. Krankenversicherung), aber auch in besonderen Lebenssituationen weiter. Auch informieren wir Dich über die Beratungs- und Hilfsangebote der Universität. Mehr Informationen gibt es über die Links weiter unten.

Prüfungsberatung

Wir helfen euch bei Problemen im Prüfungsbereich oder generellen studiumsbezogenen Angelegenheiten weiter.

Rechtsberatung

Der AStA selbst bietet keine Rechtsberatung an. Bei allgemeinen rechtlichen Problemen könnt aber die Rechtsberatung des Studierendenwerks, bei Fragen zum Mietrecht die Beratung des Mieterschutzvereins Kaiserslautern und bei verbraucherrechtlichen Angelegenheiten die Beratung der Verbraucherschutzzentrale Kaiserslautern in Anspruch nehmen.

Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratungsstelle des Studierendenwerks Kaiserslautern bietet professionelle Hilfe sowohl bei persönlichen Konfliktsituationen als auch bei hochschul- und studienspezifischen Problemen. Mehr Informationen findet ihr hier.