Sommerpause

Das AStA-Kino ist in der Semesterpause. Weiter geht es ab dem 24. Oktober.

Bis dann.

Kino iCalendar

Hier unser aktuelles Programm als ical-Datei, zum importieren in euren Kalender. Somit verpasst ihr keinen Film mehr von uns =)

ical

Anfahrt

Die Vorführungen finden in der Vorlesungszeit wöchentlich in Bau 1 Raum 006 statt.

Mit dem Bus erreicht ihr uns mit den Linien 105 und 107 aus Richtung Innenstadt oder mit der 150 aus Trippstadt.

Linie 105:

19:45 (Stadtmitte Stg. C)

19:50 (Hauptbahnhof) 

20:00 (Herman-Löns Str.)

Linie 107:

19:30 (Stadtmitte Stg. C)

19:34 (Hauptbahnhof) 

19:41 (Herman-Löns Str.) 

Linie 170:

18:51 (Bürgermeisteramt)

19:11 (Uni West)

Ab hier zu Fuß zu Gebäude 1

Wegbeschreibung:

Suche dir den passenden Bus aus oder finde irgendwie anders auf das Uni-Gelände. Folge dann dem orangenen Pfad auf unserer Karte bis zu Gebäude 1. Dort findest du zu deiner Linken den Seiteneingang (die Tür sollte offen sein und meisten solltest du auch einen Wegweiser vorfinden). Wieder links siehst du jetzt eine Treppe die dich einen Stock weiter nach oben führt, wo dich auch schon unser roter Teppich begrüßen sollte. Glückwunsch, du hast das AStA-Kino gefunden!            

Filmverleih

Über 300 DVDs und Blu-rays, die in den letzten Jahren im AStA-Kino gezeigt wurden, können in der Zentralbibliothek im ersten Stock kostenlos zu den üblichen Bedingungen ausgeliehen werden. Benötigt wird ein Bibliotheksausweis. Es gilt eine Ausleihfrist von zwei Wochen mit der Möglichkeit zur zweimaligen Verlängerung um jeweils weitere 14 Tage. Eine Übersicht über die vorhandenen Titel erhält man über die Suche im Onlinekatalog der Universitätsbibliothek. Hierfür müsst ihr einfach nach der Signatur „45:215“ suchen.

über uns

Seit nun mehr 37 Jahren(!) gibt es das AStA Kino. In der Vorlesungszeit zeigen wir in der Regel jeden Dienstag ab 20.00 Uhr einen Film. Im Rahmen von Kooperationen oder zu einem besonderen Datum (z.B. Freitag der 13.) gibt es auch an anderen Tagen Vorführungen. Kommt einfach vorbei und genießt unsere Filmauswahl. Übrigens, sämtliche von uns vorgeführten Filme stehen zum jeweils nächsten Semester in der Zentralbibliothek zur Ausleihe bereit.

Das aktuelle Programm gibt es jeweils auch als ICal Datei, damit ihr es in euren Kalender importieren könnt. Damit verpasst ihr keinen Film mehr von uns =)

Filmvorschlag

Archiv Sommersemester 16

  • Aliens – krakenhafte Wesen, genannt Mimics – greifen erbarmungslos unsere Welt an und keine militärische Einheit scheint ihnen gewachsen. 

    Major...

    Weiterlesen
  • Was wäre wenn wir ein Kontrollzentrum im Kopf hätten von dem aus fünf Basisemotionen - Freude, Kummer, Angst, Wut und Ekel - unser tägliches Handeln...

    Weiterlesen
  • In einem von zwei verfeindeten Banden dominierten Dorf erscheint ein Ronin, ein herrenloser Samurai. 

    Als dieser erkennt, dass hier Korruption und...

    Weiterlesen
  • Open Air Stummfilmvorführung mit Live Musik - Filme von Charlie Chaplin rund ums Essen und Trinken 

    Ob feine Diners, Tortenschlachten oder...

    Weiterlesen
  • 1997, in einer alternativen Zeitlinie: die postapokalyptische Menschheit lebt in einer vermüllten und trostlosen Einöde, die vom sadistischen und...

    Weiterlesen
  • Fünf Freunde sind auf dem Weg zu einer abgelegenen Hütte, um hier einen Kurzurlaub zu verbringen. Doch diese Hütte in den Wäldern birgt ein dunkles...

    Weiterlesen
  • Trotz dem Civil Rights Act von 1964 wird vielen Schwarzen in den Südstaaten das Wahlrecht immer noch verweigert. Als Martin Luther King damit zum...

    Weiterlesen
  • Der 11-jährige Jesse ist ein Einzelgänger und Träumer. Deshalb hat er es in der Schule nicht leicht. Auch wird er aufgrund seiner ärmlichen Kleidung...

    Weiterlesen
  • Diesmal in unserer Reihe: Filme die man gesehen haben muss “Clockwork Orange”, ein Film den man nicht so schnell vergisst!

    Weiterlesen
  • Du willst nicht immer entscheiden müssen ob der Film dir gefällt oder nicht? Dein Leben könnte etwas mehr Unerwartetes gebrauchen? Du warst noch nie...

    Weiterlesen
  • Das Jahr 2029: Ein Großteil der Menscheit ist zu Cyborgs geworden. Körperteile (Shell) können beliebig ausgetauscht werden, sogar das Gehirn. Der...

    Weiterlesen
  • Action-Special-Woche!

    Für alle Fans des neueren Action-Kinos zeigen wir heute den Film „Dredd“ mit Karl Urban und als Special haben wir Bier zum 1/2...

    Weiterlesen
  • Frauen-Special!

    Aufgepasst Mädels es wird heiß und deshalb gibt es zur Abkühlung für jede Frau ein Glas Sekt. Und für alle mutigen Männer ist der...

    Weiterlesen
  • Rollenspiel-Film-Special:

    Ein abgefahrener Film voller Monster, Fantasy, derbem Witz und einer weiblichen Quoten-Kriegerin. Wer sich passend...

    Weiterlesen
  • Raimunda hat es schwer: mehrere Jobs, eine Tochter in der Pubertät und ihr Mann Paco der lieber vor dem Fernseher sitzt, als zu arbeiten. 

    Als sie...

    Weiterlesen
  • 1954. Um das rätselhafte verschwinden der Patientin Rachel Solando aufzuklären, reisen die US-Marshalls Teddy Daniels und Chuck Aule auf die Insel...

    Weiterlesen
  • Im fernen Osten: Zwei verfeindete Clans bekriegen sich bereits seit Jahrhunderten. Sie haben geschworen so lange weiter zu kämpfen bis eine Seite kein...

    Weiterlesen

Kontakt

Schreib uns eine Nachricht