Divine Chords

Akustik Pop ‘n’ Roll

Divine Chords – das steht seit dem 14. Juli 2013 für musikalisches Handwerk auf hohem Niveau. Wer sich "Handmade Music" auf die Fahne schreibt, braucht erfahrene Musiker zur Umsetzung – und genau hier werden Rouven Bauer und Marius Rosenthal zu Einem – zu "Divine Chords". Die Bühnenerfahrung des Duos von zusammengerechnet ca. 40 Jahren spiegeln sich hör- und erlebbar in Musik und Performance wieder.
Divine Chords verfügt über ein liebevoll arrangiertes, abendfüllendes Programm – und genau dieses Set, von der gefühlvollen Ballade bis zum kraftgeladenen Popsong, wartet nur darauf akustisch abgefeuert zu werden. Gitarren, Percussions und vor Allem mehrstimmige Vocals, bieten die perfekte Grundlage, um eine ganze Palette an Gefühlen an das Publikum weiterzugeben. Ergänzt wird diese Grundlage durch die Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts (Rouven bedankt sich an dieser Stelle bei seinem "Roland - GR-55" und diversen anderen Gerätschaften :P) oder andere, optionale Instrumente, wenn ein Song förmlich danach "schreit". Auf den Punkt gebracht heißt das: Alles handgemacht - Alles echt - Alles authentisch.
Divine Chords – "Handmade Music".

Ort:Jazzbühne
Uhrzeit:22:00

Bands