Dane Pereira

Kreativität, Offenheit und eine spielerische Freude am Ausprobieren. So könnte man Danes Herangehensweise an Musik beschreiben. Genre-Schubladen haben hier überhaupt keinen Platz. Zuallererst geht es um den Sound, das Gefühl, den Rhythmus und alles was es braucht, um einen als Zuhörer oder Tänzer glücklich zu machen. Geprägt durch die Rock und Jazz-Platten seiner Kindheit und den Fado-Sound seines Vaters entwickelte Dane schon früh ein Gefühl für Crossover, für den Wunsch verschiedene Sounds und Stimmungen miteinander zu kombinieren. Er spielt Percussions und Keyboard, ist als Schlagzeuger in einer Band aktiv und legt am Wochenende auch noch Deep House, Elektro und Nu Disco im Club auf…

Viel mehr geht musikalisch nicht?  Doch – als Erzieher lässt er es sich nicht nehmen, die Kids mit musikalischer Früherziehung für die “wirklich wichtigen Dinge des Lebens” zu begeistern  Ach ja, für Hertzmusic entwickelt er gerade einen Workshop, in dem er mit Jugendlichen mittels Fieldrecording Klänge aus alten Industrieanlagen zu Musik verarbeitet..it‘s all about Sound!