Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) ist der Dachverband der Hochschulsporteinrichtungen in Deutschland. Die wichtigsten adh-Gremien bestehen zu gleichen Teilen aus Studierenden und hauptamtlichen HochschulsportmitarbeiterInnen. Über 160 Hochschulen mit rund 1,6 Millionen Studierenden und 400.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind momentan Mitglied im adh. Die Aufgaben des adh konzentrieren sich auf die Bereiche des nationalen und internationalen Wettkampfsports sowie auf Aus- und Weiterbildung.

Als Mitgliedshochschule im adh nimmt das Referat Sport des AStA an der adh-Vollversammlung teil um die überregionale Vernetzung des Hochschulsports zu fördern. Die Studierendenschaft der TU Kaiserslautern finanziert die Mitgliedschaft der TU Kaiserslautern im adh über die Studierendenbeiträge.