Zu den gesetzlichen Aufgaben der Studierendenschaft gehört auch die Förderung des Studierendensport an der TU Kaiserslautern. Dafür werden pro Semester und Studierende/r zurzeit mindestens 2€ für den Sport zur Verfügung gestellt, von denen 75% direkt an den Allgemeinen Hochschulsport abgeführt werden (darin enthalten Mitgliedsbeitrag für den adh). Der Rest wird durch den AStA verwaltet und unterstützt damit Studierende, die an Sportwettkämpfen teilnehmen oder selbst solche organisieren.

Was wird gefördert?

Der AStA fördert die Teilnahme an Wettkämpfen/Sportveranstaltungen außerhalb des Vereinssports. Eine finanzielle Unterstützung kannst du in den folgenden Bereichen erhalten:

  • Teilnahme-/Meldegebühren,
  • Reisekosten und
  • Kosten für Ausleihen beim Geschirr- und Materialverleih des AStA.

Solltest du selbst einen Wettkampf ausrichten, unterstützen wir dich in den folgenden Bereichen:

  • Platzmiete beim Hochschulsport,
  • Kosten für Schiedsrichter,
  • Kosten für Sanitätsdienst und
  • Kosten für Ausleihen beim Geschirr- und Materialverleih des AStA.

Was musst du beachten?

Auf die Plätze, fertig, los!

Damit der AStA dich und ggf. auch deine Kommiliton*innen bei der Teilnahme an oder dem Ausrichten von Sportveranstaltungen unterstützen und fördern kann, gilt es einige Punkte zu beachten. Deshalb solltest zunächst zum Referat Sport Kontakt aufnehmen. Schreib uns dazu einfach eine E-Mail an sport@asta.uni-kl.de oder komm in unserem Büro vorbei.

Danach kannst du zu einer unserer nächsten Sitzungen einen Finanzantrag stellen. Sofern du an einem Wettkamüpf teilnehmen möchtest, solltest du den Antrag spätestens drei Wochen vor Meldeschluss stellen, damit noch vor dem Meldeschluss der AStA über deinen Antrag entscheiden kann und klar ist, ob du eine finanzielle Förderung erfährst oder nicht.

Richtlinie zur Förderung des Studierendensports

Anhand der Richtlinie zur Förderung des Studierendensports bewilligt der AStA finanzielle Unterstützungen für sporttreibene Studierende. Daraus geht etwa hervor bei welchen Sportveranstaltungen eine Förderung möglich ist, welche Ausgabenbereiche unterstützt werden und in welcher Höhe eine Förderung gewährt werden kann.

Richtlinie zur Förderung des Studierendensports