Japanischer Garten

Erlebe fernöstliche Atmosphäre hautnah. Mit seinen großen Teichen, den über 250 Koi, den Wasserfällen und Quellen und natürlich wegen seiner typischen Flora zählt der Japanische Garten in Kaiserslautern zu den schönsten Gärten seiner Art. Eine ganz besondere Attraktion ist das über einhundert Jahre alte original japanische Teehaus, das am Rande des großen Teiches bei Führungen oder traditionellen Teezeremonien Besucher in seinen Bann zieht und auch für Trauungen genutzt werden kann.

Im Rahmen eines Kooperationsvertrags besteht für Studierende die Möglichkeit den japanischen Garten ab 16:00 Uhr kostenlos zu besuchen. Dieses Angebot gilt nicht für Sonderveranstaltungen des japanischen Gartens!

Der japanische Garten ist von April bis Oktober von Dienstag bis Sonntrag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (April, Oktober nur bis 18:00 Uhr). An Montagen ist der Garten geschlossen, außer an Brücken- bzw. Feiertagen.